Online-Workshop

Das Leben zwischen Freiheit und Verantwortung in der Pandemie.
Hilft es, wenn ich mich aufrege?

Wir mögen keine Vorgaben, wenn wir uns dadurch eingeschränkt fühlen. Dennoch sind wir bereit, uns anzupassen und Rücksicht zu nehmen, wenn wir das für notwendig und sinnvoll erachten. Andernfalls nervt das. Auch kann es nerven, wenn andere Menschen sich aus unserer Sicht respektlos der Gesellschaft gegenüber verhalten.
Im Workshop diskutieren wir unsere Strategien für den erfolgreichen Umgang mit der Pandemie und lassen uns von philosophischen Gedanken inspirieren.

Themen:
• Was ist Freiheit und Selbstbestimmung?
• Was heißt soziale Verantwortung?
• Was ist das: Schuld?
• Was ist wirklich wichtig?
• Was macht frei, gesund und fröhlich?

Anmeldung : office@salvenmoser.info

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen